Inhaltsübersicht Vibrationstraining

Einführung

  • Nutzungsbedingungen für nachfolgende Übungen
  • Betrachtung unserer Kundenstruktur im Studio
  • Trainingsprogramm zusammenstellen
  • Risiken beim Vibrationstraining
  • Sportplatten & Platteneinstellungen
  • Der tonische Reflex
  • Gewöhnung der Kunden mit der Beschleunigungsplatte
  • Sicherheitsbestimmungen

Warm-Up

  • Die Darstellung der wichtigsten Muskelgruppen
  • Warm-up Übungen zuerst für den Unterkörper
  • Warm-up Übungen für den Oberkörper
  • Warm-up Übungen für den ganzen Körper

Trainingsumsetzung

  • Das Body-Toning funktioniert nach einem einfachen Prinzip
  • Trotz dieser Erfolge bitte nie außer Acht lassen
  • Tipp für Athleten und Profisportler: High Intensity Training (HIT)
  • Zum Training

Trainingseinheiten nach Muskelgruppen

  • Zwillingswadenmuskel
  • Vorderer Schienbeinmuskel
  • Vierköpfiger Schenkelmuskel
  • Oberschenkelanzieher
  • Oberschenkelabspreizer
  • Zweiköpfiger Schenkelbeuger
  • Großer Gesäßmuskel
  • Gerade und schräge Bauchmuskeln
  • Die Rückenstrecker, kleine Tiefenmuskeln
  • Breiter Rückenmuskel (gehört zur allochthonen Muskulatur)
  • Größerer Brustmuskel & kleiner Brustmuskel
  • Zweiköpfiger Armmuskel
  • Dreiköpfiger Armmuskel
  • Deltamuskel
  • Kapuzenmuskel (gehört zur allochthonen Muskulatur)
  • Kopfwender & Halswirbelsäule
  • Ulnarer Handstrecker, Ulnarer Handbeuger, Fingerstrecker, Oberarmspeichenmuskel

Partnertraining

  • Warm up (Partnertraining)
  • Zwillingswadenmuskel (Partnertraining)
  • Zweiköpfiger Schenkelmuskel (Partnertraining)
  • Vierköpfiger Schenkelmuskel (Partnertraining)
  • Schenkelabspreizer (Partnertraining)
  • Großer Oberschenkelanzieher (Partnertraining)
  • Großer Gesäßmuskel (Partnertraining)
  • Gerader Bauchmuskel (Partnertraining)
  • Äußerer schräger Bauchmuskel (Partnertraining)
  • Rückenstrecker (Partnertraining)
  • Großer Brustmuskel (Partnertraining)
  • Dreiköpfiger Armmuskel (Partnertraining)
  • Zweiköpfiger Armmuskel (Partnertraining)
  • Deltamuskel, breiter Rückenmuskel (Partnertraining)
  • Kapuzenmuskel (Partnertraining)

Handicap-Training

  • Handicaptraining
  • Falls der Kunde trotz Ihrer Aufklärung unbedingt trainieren will
  • Wie trainieren Sie einen Kunden mit „Handicap“
  • Bei Lähmungen

Konditionstraining

  • Konditionstraining auf der Vibrationsplatte

Massageübungen

  • Slow down
  • Massage als slow down
  • Abbau von Cellulite / Fettverbrennung
  • Rückenmassage

Vibrationstraining / Beschleunigungsplatten

  • Was ist überhaupt Ganzkörpervibrationstraining?
  • Was genau versteht man unter einer Schwingung?
  • Kurzüberblick über die unterschiedlichen Vibrationsplatten
  • Vorbereitung auf das Training - Standort des Gerätes
  • Fragen rund um das Vibrationstraining

Was bewirkt Vibrationstraining für unseren Körper?

  • Nerven
  • Blutgefäße
  • Hormone
  • Neutrotransmitter
  • Knorpel
  • Sehnen, Faszien, Bindegewebe, Kapseln und Gelenke
  • Muskelgewebe
  • Stoffwechsel
  • Haut
  • Blutgefäße
  • Knochen
  • Hormone
  • Beweglichkeit
  • Koordination
  • Schmerzlinderung

Risiken des Trainings mit Vibration

  • Herzschrittmacher
  • Künstliche Gelenke und Implantate aus Metall
  • Schwangerschaft
  • Thrombose
  • Diabetes
  • Übersicht
  • Haftungsfreigabe

Trainingssteuerung

  • Was erwartet der Kunde vom Vibrationstraining?
  • Fitnesstraining
  • Beweglichkeitstraining
  • Krafttraining
  • Massage
  • Die richtigen Positionen beim Vibrationstraining
  • Die richtige Position des Oberkörpers
  • Die richtigen Gelenkwinkel
  • Trainingsabbruch
  • Erschwertes Trainieren und Aufbau des Trainings