Inhaltsverzeichnis - Lernen im Schlaf

I. Die theoretischen Grundlagen - Wissen und Können als Erfolgsgrundlagen - Quellenhinweis und Nutzungsbereich von Lerninhalten - Unser Gehirn arbeitet auch während des Schlafes - Schneller und leichter lernen durch Lernen im Schlaf

II. Die praktischen Grundlagen - Vorschriftsmäßige Durchführung der Methode - Die ersten praktischen Versuche mit Lernen im Schlaf - Die günstigsten Zeiten für das Lernen im Schlaf - Schlaflernversuche als Beweis für den Lernerfolg - Die Steigerung der unterbewussten Aufnahmefähigkeit

III. Die technischen Hilfsmittel für das Lernen im Schlaf - Welches Wiedergabegerät eignet sich für Lernen im Schlaf - Mobiles Multimedia-Player-Gerät (MP3-Player) - Anleitung für das zeitversetzte Speichern von vertonten Lerninhalten - Lautsprecher und Mini-Ohrhörer

IV. Praktische Anleitungen zum Lernen im Schlaf - Fremdsprachen im Schlaf lernen - Die Standardmethode - Die Toga-Schlaf-Lernmethode für Fremdsprachen - Die Erweiterung des Wortschatzes durch Schlaflernen - Fremdsprachliche Fortbildung für Fortgeschrittene - Effektive, berufliche Fortbildung im Schlaf - Lernen im Schlaf für Erfinder und schöpferische Menschen

V. Lernen im Schlaf ohne technische Hilfsmittel und verwandte Methoden - Das Vorschlaf-Lernen - Die Vorschlaf-Kurzlernmethode - Die Vorschlaf-Imagination (Vorschlafbilder) - Das Halbschlaflernen - Die Methode der rhythmischen Wiederholung - Fremdsprachen ganz nebenbei lernen - Eine ganz neue Lernmethode: das unterschwellige Lernen

VI. Selbsterziehung im Schlaf - Die theoretischen Grundlagen der Schlafsuggestion - Die Lehre vom mächtigen Unterbewusstsein - Die Praxis der Schlafsuggestion an Beispielen - Aufsprechmuster für Entspannungssuggestionen - Praktische Beispiele für wirksame Schlafsuggestionen - Neue Wege - neue Möglichkeiten